EXPORT ACADEMY |
Grenzüberschreitender Personaleinsatz

Anmeldung zur Veranstaltung
WKO Steiermark, Erzherzog-Johann Zimmer 7. OG.
  • Freitag, 02. Oktober 2020 | 08:30 - 12:45 Uhr
Anmelden

Bitte übermitteln Sie das ausgefüllte Firmenprofil.
Achtung: Limitierte Teilnehmerzahl (mind. 10 max. 30 Personen)!
Eine Anmeldung ist erst mit Bestätigung durch das ICS gültig!

Teilnahmegebühr: € 190,- (für AT-Styria Mitglieder € 95,-) inkl. 1 Follow-up-Beratungsstunde

Alexandra KOHRGRUBER, M.A.

Projektmanagement
T +43 316 601 275
M +43 664 8179369
E alexandra.kohrgruber@ic-steiermark.at

rechtliche und steuerliche Abwicklung & Praxistipps

Grenzüberschreitende Dienstleistungserbringung und Mitarbeiterentsendung ist für viele Unternehmen wesentlich, um international erfolgreich sein zu können. Im Rahmen dieser ICS Export Academy in Kooperation mit der AT Styria Plattform Automatisierungstechnik erfahren Sie, wie der Personaleinsatz im Ausland vorzubereiten ist und welche Formalitäten und gesetzliche Rahmenbedingungen beachtet werden müssen. Die Experten von People Advisory Services der Ernst & Young Steuerberatungsgesellschaft m.b.H. erklären zudem in zwei parallelen Sessions worauf es beim Personaleinsatz in China bzw. Italien ankommt.

Inhalte:

  • Einkommensteuer/Lohnsteuer
  • Sozialversicherungsrecht: EU / Vertragsstaaten / Drittstaaten
  • Fremdenrecht: Aufenthalts- und Beschäftigungsbewilligungen
  • Meldeformalitäten EU
„Der Export von Waren und Dienstleistungen war, ist und bleibt der Motor der Österreichischen Wirtschaft und der Unternehmen. Die neue Arbeitswelt bringt zusätzliche regulatorische Herausforderungen mit denen sich Dienstgeber aus rechtlicher Sicht auseinanderzusetzen haben.“
„Die Corona Krise hat nachhaltige Auswirkungen für die Mobiliätsprogramme der Unternehmen gebracht was den Umfang, die Strategie und die Formen des grenzüberschreitenden Personaleinsatzes betrifft.“

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, schicken Sie bitte Ihr Firmenprofil (Vorlage verfügbar im Downloadbereich rechts) bis 02. September an alexandra.kohrgruber@ic-steiermark.at. Das ICS wählt die TeilnehmerInnen sorgfältig anhand der übermittelten Firmenprofile aus. Eine Anmeldung ist erst mit Bestätigung durch das ICS gültig!

Alle teilnehmenden Unternehmen haben die Möglichkeit eine einstündige, kostenlose Follow-Up Beratung rund um Fragestellungen des Workshops bei den Experten der People Advisory Services der Ernst & Young Steuerberatungsgesellschaft m.b.H. in Anspruch zu nehmen. Das Coaching findet kann innerhalb von 2 Monaten nach Ende der Veranstaltung bis 02.12.2020 in Anspruch genommen werden.

Teilnahmegebühr

Die Kosten für die Teilnahme an dieser EXPORT ACADEMY betragen 190 EUR/Person. Mitglieder der AT Styria Plattform Automatisierungstechnik haben die Möglichkeit, die Veranstaltung zu einem ermäßigten Teilnehmerbeitrag von 95 EUR/Person zu besuchen.

Alle TeilnehmerInnen erhalten eine Teilnahmebestätigung im Anschluss an die Veranstaltung.

Veranstaltungen