23. Dezember 2022

#SuccessStory | Steirisches Startup setzt weitere Schritte der Internationalisierung

Ihr Kontakt im ICS

Daniela GUSS

Projektleitung Fokusprogramme
T +43 316 601 546
M +43 664 8179273
E daniela.guss@ic-steiermark.at

Die mehrfach ausgezeichnete Probando GmbH startete 2022 weiter international durch. Die Website des innovativen Startups ist mittlerweile in 10 verschiedenen Sprachen verfügbar.

Das 2020 gegründete Grazer-Startup Probando hat es sich zum Ziel gesetzt, seriöse Studienanbieter:innen mit passenden Teilnehmer:innen zu vernetzen, um so zur Anreicherung der medizinischen Datenbasis beizutragen und die Gesundheit der Menschen rund um den Globus zu fördern.

Hierzu bietet Probando eine Matchmaking-Lösung für Forschungseinrichtungen und potenzielle Proband:innen, um die Rekrutierung von Studienteilnehmer:innen so einfach und effizient wie möglich zu gestalten – und das mit Erfolg!

Dem steirischen Unternehmen ist es in Rekordzeit gelungen, sich im gesamten deutschsprachigen Raum zu etablieren. Die Website von Probando steht bereits in 10 verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Weitere Schritte der Expansion über die europäischen Grenzen hinaus sollen 2023 folgen. Mitte dieses Jahres ging es für Co-Founder Manuel Leal Garcia und Clara Puller (Sales & Business Development Managerin) mit Unterstützung der WKO Steiermark, der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA und dem ICS unter anderem nach Bosten, um sich auf den Markteintritt in die USA vorzubereiten.

Das ICS begleitet und unterstützt das Grazer-Startup von Beginn an durch persönliche Beratungen. Mittels Teilnahme an diversen Veranstaltungen des ICS konnte das Startup wertvolle Einblicke in neue Märkte generieren, sein internationales Netzwerk erweitern und wertvolle Geschäftskontakte knüpfen.

Das ICS-Team freut sich sehr über die großartigen Entwicklungen von Probando und steht dem Unternehmen gerne auch bei zukünftigen Schritten der Internationalisierung zur Seite.

Weitere Success Stories