4. Januar 2024

Steirischer EXPORTPREIS 2024 – jetzt einreichen!

Ihr Kontakt im ICS

Sandra TANOS

T +43 316 601 271
M +43 664 8179379
E sandra.tanos@ic-steiermark.at

Bühne frei für die Steirischen Export-Stars!

Auch 2024 wollen wir die großartigen Leistungen unserer heimischen Exporteur:innen in den Mittelpunkt stellen und diese mit den Steirischen EXPORTPREISEN in den drei Kategorien Kleinunternehmen, Mittleres Unternehmen und Großunternehmen auszeichnen.

  • Wer kann sich bewerben?

Kleine bis große Unternehmen, die eine besondere Export-Erfolgsstory vorweisen können.
Exportpreisträger:innen findet man in allen Facetten der Wirtschaft. Egal ob ein weltweit erfolgreiches Produkt oder eine besonders bei ausländischen Kund:innen beliebte Dienstleistung, Exporterfolge zeigen sich auf unterschiedlichste Art und Weise.

  • Wie läuft die Bewerbung ab?

Die Bewerbung zum Steirischen EXPORTPREIS 2024, erfolgt ausschließlich über die Einreichung zum österreichischen Exportpreis. Füllen Sie dafür das Online-Formular zum Österreichischen Exportpreis 2024 aus. Sie haben damit zusätzlich auch die Chance den Österreichischen Exportpreis 2024 zu gewinnen.

  • Wer entscheidet?

Eine steirische Jury aus Expert:innen aus dem Wirtschafts- und Industriesektor kürt aus allen steirischen Einreichungen jeweils eine:n Sieger:in in den drei Kategorien Kleinunternehmen, Mittleres Unternehmen und Großunternehmen.

  • Bis wann kann man sich bewerben?

Die Bewerbungsfrist endet am 26. Februar 2024

Die Auszeichnung für die Besten der Besten!

„Es ist noch gar nicht so lange her, dass wir als Hersteller von elektrischen Infrarotheizungen innerhalb der Heizungsbranche belächelt wurden. Heute zeigt sich eindeutig, dass wir auf dem richtigen Weg sind und vieles für „die Zukunft ist elektrisch“ spricht.“
„Wir freuen uns wirklich sehr über die Auszeichnung mit dem Steirischen Exportpreis 2023 als mittleres Unternehmen! Damit haben wir nicht gerechnet. Um so mehr freut es mich auch persönlich und für unser ganzes Team! Es ist ein wirkliches Privileg für uns hier in der wunderschönen Steiermark leben zu können und von hier aus unsere digitalen Bildungstechnologien „Made in Styria“ in die Welt zu exportieren. Dabei bringen wir auch oft internationale Delegationen in die Steiermark, um die hohe Innovationskraft, Technologieführerschaft und Naturschönheit unseres Landes zeigen zu können. Vielen Dank!“
„Es ist eine große Ehre und Freude für mich und unser gesamtes Team mit dem steirischen Exportpreis ausgezeichnet worden zu sein. Als Familienunternehmen in der 2. bzw. 3. Generation leben wir Nachhaltigkeit und Regionalität. Durch kontinuierliche Investitionen in unseren Standort aber auch die regionale Infrastruktur schaffen wir attraktive Arbeitsplätze – und damit eine Zukunftsperspektive für junge Menschen in einer stark von Abwanderung betroffenen Region.“

Rückblick Exportpreisverleihung 2023 | Cheers to Export