Supplier Day bei RENAULT / REVOZ in Slowenien

Anmeldung zur Veranstaltung
Novo mesto, Slowenien
  • Donnerstag, 2. April 2020 | Beginn: 09:30 Uhr
Anmelden

Anmeldung bis: 18. März 2020

Chancen für Automobilzulieferer im Bereich Karosseriebau

Sie suchen nach Kooperationspartnern aus der Automobilindustrie?

Im Rahmen von B2B-Gesprächen, werden Sie mit slowenische Automobilzulieferer und weiteren Unternehmen aus der Branche vernetzt. Diese Wirtschaftsmission organisiert das AußenwirtschaftsCenter in Kooperation mit dem slowenischen Automobil Cluster ACS und der Firma Revoz. Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

  • Firmenbesuch und Besichtigung der Produktion von REVOZ / RENAULT
  • Vorstellung der slowenischen Automobilindustrie
  • B2B-Gespräche mit Firmen aus der slowenischen Automobilzulieferbranche

Kosten:

  • Teilnahmegebühr Mitglieder: 300 EUR
  • Teilnahmegebühr Nichtmitglieder: 600 EUR

Wussten Sie, dass in Slowenien jährlich mehr als 200.000 Autos hergestellt werden?

Revoz produziert seit 40 Jahren Renault-Fahrzeuge. Das AußenwirtschaftsCenter bietet Ihnen direkten Kontakt zu Entscheidungsträgern. Revoz / Renault sucht fachkompetente Lieferanten, speziell aus dem Bereich Karosseriebau. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit der Abteilung Einkauf von Ausrüstung und Ersatzteile, zu treffen.

Schwerpunkte innerhalb Karosseriebau:

  • Komplette Montage / Schweißlinien für Blechbearbeitung
  • Transportsysteme
  • Automatisierung von Produktionsprozessen / Roboterzellen

Seit mehr als 60 Jahren werden bei Revoz Fahrzeuge hergestellt und seit 40 Jahren laufen in Novo Mesto Renaults vom Fließband. Hier werden der neue „Clio“ (fünfte Generation), „Twingo“ und der elektrische „Smart forfour“ gebaut. Mit derzeit 3.400 Beschäftigten gilt Revoz als Sloweniens größter Exporteur, auch deswegen hat sich die Kraftfahrzeug- und -Zulieferindustrie in Slowenien zu einer der wichtigsten Industriesektoren entwickelt.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
AußenwirtschaftsCenter Laibach
Ansprechperson: Barbara Miklavžin
T +386 (0)1 513 97 70
E laibach@wko.at

Veranstaltungen