Online-Event: Railway-Zulieferungen in Lateinamerika & auf der Iberischen Halbinsel

Anmeldung zur Veranstaltung
Online - bequem vor Ihrem PC/Tablet/Smartphone
  • Mittwoch, 26. Juni 2024 | 15:00 - 19:00 Uhr
Anmelden

Anmeldefrist: 17. Mai 2024

Kosten:

  • WKO-Mitglieder: EUR 700,00 (zzgl. 20% USt.)
  • Nicht-WKO-Mitglieder: EUR 1.400,00 (zzgl. 20% USt.)

Event-Sprache: Englisch mit Simultanübersetzung (Portugiesisch bzw. Spanisch)

Der Fokus im spanischsprachigen Lateinamerika liegt auf den Märkten ArgentinienChileKolumbien und Mexiko.

Bitte informieren Sie uns, falls Sie spezifisches Interesse an einem anderen Markt in der Region haben.

Ihr Kontakt im ICS

Logo ICS

ICS Internationalisierungscenter Steiermark

Lindweg 33, 1. Stock, 8010 Graz
T +43 316 601 400
E office@ic-steiermark.at

Virtuelle Präsentationen Ihrer Produkte & Dienstleistungen

Nehmen Sie am 26. und 27. Juni 2024 an unserem virtuellen Event zum Eisenbahnsektor in Lateinamerika und der Iberischen Halbinsel teil.

Präsentieren Sie bei diesem Online-Event Ihre Technologien und/oder Dienstleistungen Entscheidungsträgern des Bahnsektors in Brasilien und Portugal (26.6.) sowie dem spanischsprachigen Lateinamerika und Spanien (27.6.).

Was wir Ihnen bieten:

  • Präsentation Ihrer Produkte/Services inkl. Q&A-Session
    • 26.06. Brasilien & Portugal
    • 27.06. LATAM (spanischsprachig) & Spanien
  • Simultandolmetsch-Funktion für Zuschauer (EN <-> PT bzw. EN <-> ES)
  • Professionelle Event-Abwicklung und Unterstützung der Teilnehmer
  • Video-Aufzeichnung des gesamten Events und Ihrer Präsentation
  • Detaillierte Kontaktliste der lokalen Teilnehmer + Follow-Up

Ablauf der Veranstaltung

26.06.2024 (Mittwoch) – BRASILIEN + PORTUGAL
Uhrzeit: 15:00 MESZ / 14:00 WESZ / 10:00 BRT
15:00 – Eröffnung
15:10 – Präsentationen + Q&A
17:30 – Abschluss

27.06.2024 (Donnerstag) – SPANISCHSPRACHIGES LATEINAMERIKA + SPANIEN
Uhrzeit: 16:00 MESZ / 08:00 CST / 09:00 COT / 10:00 CLT / 11:00 ART
16:00 – Eröffnung
16:10 – Präsentationen + Q&A
18:30 – Abschluss

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich.

Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsBüro Rio de Janeiro
Ansprechperson: Christoph Robertson
T +55 21 3284-8703
riodejaneiro@wko.at

Veranstaltungen