NEXT STOP: BREXIT

Anmeldung zur Veranstaltung
WKO Steiermark | Europasaal
Körblergasse 111-113, 8010 Graz
  • Montag, 04. März 2019
Anmelden

Ihre Kontaktperson im ICS

Alexandra Neugebauer, M.A.

T +43 316 601 275
M +43 664 8179369
E alexandra.neugebauer@ic-steiermark.at

Mag. Marie Peinsith

T +43 316 601 703
E marie.peinsith@ic-steiermark.at
Aktuellstes Video

RISIKEN UND CHANCEN IM UK GESCHÄFT

Am 4. März 2019 organisiert das ICS in Kooperation mit dem Department for International Trade (DIT) der britischen Botschaft in Wien die Kick Off Veranstaltung zum Fokusprogramm 2019 UK & Brexit.

Mit dabei ist der österreichische Wirtschaftsdelegierte aus London Dr. Christian Kesberg, der britische Botschafter in Österreich Leigh Turner CMG sowie ExpertInnen des DIT aus London.

Gemeinsam blicken wir auf aktuelle Entwicklungen im UK rund um das Thema Brexit:

  • Mit welchen Konsequenzen des Brexit sollten steirische Unternehmen im Geschäftsalltag rechnen?
  • Bestehen trotz des Ausscheidens der Briten aus der EU, Chancen für steirische Unternehmen im Vereinigten Königreich?

Nach den Fachvorträgen und der Podiumsdiskussion haben Sie von 13:30 – 15:30 Uhr die Möglichkeit individuelle, kostenlose Beratungsgespräche mit folgenden ExpertInnen zu buchen:

  • Christian Kesberg, österreichischer Wirtschaftsdelegierter in London
  • Alexander Altmann, Blick Rothenberg, Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in London
  • Christian Haid, Zollrechtsexperte im Rechtsservice der WKO Steiermark
  • Marie Peinsith, Förderberatung go-international
  •  Bronwen V. Moore, Head of International Trade & Investment | Department for International Trade | British Embassy
  • Jan Bruckner, Senior Investment Advisor | Department for International Trade | British Embassy
  • Martin Williams, European Business Solutions
  • Mark Priest, UK Sektor Spezialist für Advanced Engineering & Energy | Department for International Trade, London

Zum Fokusprogramm

Veranstaltungen