Austria Showcase | Metallindustrie in Bosnien & Herzegowina

Anmeldung zur Veranstaltung
Sarajevo | Bosnien Herzegowina
  • 19. - 21. Oktober 2021 | 08:00 - 17:00 Uhr (Anmeldephase abgelaufen)

Ihr Kontakt im ICS

Logo ICS

ICS Internationalisierungscenter Steiermark

Lindweg 33

A-8010 Graz
T +43 316 601 400
E office@ic-steiermark.at

Austria Showcase zum Thema Lohnverarbeitung in der Metallbranche

In den letzten Jahren sind die Importe aus Bosnien und Herzegowina stetig gewachsen. Grund dafür sind die vermehrte Vergabe von Komponentenfertigungen österreichischer Firmen an bosnisch-herzegowinische Lohnfertiger. In letzter Zeit werden lokale Unternehmen, vor allem Metallbauunternehmen, als LohnverarbeiterInnen engagiert. Die Lohnverarbeitungsindustrie importiert Rohstoffe oder Maschinenteile aus Österreich, verarbeitet diese in Bosnien und Herzegowina und exportiert die Fertigprodukte zurück nach Österreich.

Bosnien und Herzegowina ist wegen seiner vorhandenen Arbeitskräfte, den niedrigen Lohnkosten und der geographischen Nähe zu Österreich als Lohnverarbeitungsland für österreichische Firmen attraktiv.

Hinweis: AußenwirtschaftsCenter Sarajevo beobachtet genau die Entwicklung und mögliche Einschränkungen durch den Corona-Virus und wird Sie über allfällige neue Entwicklungen in Hinblick auf diese Veranstaltung informieren. Bei Veranstaltungsabsage aufgrund des Corona-Virus fällt keine Teilnahmegebühr an. Reise- und Aufenthaltskosten werden in keinem Fall ersetzt. Das AußenwirtschaftsCenter Sarajevo empfiehlt den Abschluss einer Reise- bzw. Rücktrittsversicherung.

Leistungen

Die Veranstaltung beinhaltet folgende Leistungen:

  • Kontaktherstellung und Vereinbarung von individuellen Gesprächsterminen zu/mit Firmen/Behörden/Institutionen des Gastlandes, je nach Art und Charakter der einzelnen Veranstaltung, Ihren Wünschen, Zweckmäßigkeit und Möglichkeit.
  • Die Teilnahme inkludiert eine kostenlose Firmenpräsentation Ihres Unternehmens für 12 Monate auf www.advantageaustria.org im Veranstaltungsland. Diese Annonce erfolgt auf Grund der von Ihnen übermittelten Unterlagen (Text, Foto, Logo). Nach Ablauf dieses Zeitraumes besteht die Möglichkeit einer kostenpflichtigen Verlängerung.
  • Die WKÖ/AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA behält sich vor, ein auf den Einträgen auf advantageaustria.org basierendes Verzeichnis der österreichischen TeilnehmerInnen herzustellen. Dies ist ebenfalls kostenlos.
  • Unterstützung bei der Reisevorbereitung und -abwicklung sofern notwendig
  • Markt- und Länderinformationen zu Beginn der Veranstaltung
  • Betreuung Ihres Unternehmens während der gesamten Dauer der Veranstaltung durch das AußenwirtschaftsCenter Sarajevo
  • Nachbetreuung der InteressentInnen des Gastlandes und Weiterverfolgung der hergestellten Kontakte auf Ihren individuellen Wunsch

Kostenbeitrag  

Der Kostenbeitrag beträgt

  • für Mitglieder EUR 400 (zzgl. 20 % USt.)
  • für Nichtmitglieder EUR 800 (zzgl. 20 % USt.)

und wird von der Service GmbH der Wirtschaftskammer Österreich verrechnet

  • Reise- und Aufenthaltskosten sind nicht inkludiert, die Anreise ist von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst zu organisieren; das AußenwirtschaftsCenter Sarajevo unterstützt im Bedarfsfall gerne bei Ihren Reisevorbereitungen.

Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsCenter Sarajevo
Herr Damir Dervisefendic
sarajevo@wko.at
T +387 33 26 78 40

Veranstaltungen