Cyber-Security, Kritische Infrastruktur und Künstliche Intelligenz

Anmeldung zur Veranstaltung
Amman | Jordanien
Riyadh | Saudi-Arabien
  • 28. Jänner - 01. Februar 2023 | 11:00 - 22:00 Uhr
Anmelden

Kosten Gesamtreise 

  • 700 EUR Mitglieder WKÖ (zzgl. Ust)
  • 1.400 EUR Nicht Mitglieder WKÖ (zzgl. Ust)

Kosten Teilnahme ein Land

  • EUR 400 Mitglieder WKÖ (zzgl. Ust)
  • EUR 800 Nicht Mitglieder WKÖ (zzgl. Ust)

Ihr Kontakt im ICS

Daniela GUSS

Projektleitung Fokusprogramme
T +43 316 601 546
M +43 664 8179273
E daniela.guss@ic-steiermark.at

Austria Showcase in Jordanien und Saudi-Arabien

Die jordanische Staatsspitze setzt mit dem Schutz der kritischen Infrastruktur des Landes einen wesentlichen Schwerpunkt in den kommenden Jahren. Dazu zählen vorrangig die Themen Cyber-Security, physische Sicherheit, Landesverteidigung und Künstliche Intelligenz. Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem National Cyber Security Center, der Hussein Technical University und dem Jordan Design- und Entwicklungsbüro (JODDB).

Neben anderen spannenden Programmpunkten sind Termine bei der Cyber Security Academy, des Virtual Reality Labs und des Encryption Research Center (KERC) geplant.

In Riyadh sind u.a. Termine im Ministry of Communications and Information Technology, der National Cybersecurity Authority, Saudi Data and Artificial Intelligence Authoriday SDAIA (Saudische Corona App Tawakkalna) sowie bei lokalen Unternehmen aus den Bereichen Cybersecurity, ICT und Cloud Services vorgesehen. Außerdem wird das Netzwerktreffen „Austria Business Circle Riyadh“ in die Veranstaltung eingebettet. Nähere Details dazu finden Sie im Programm.

Die AußenwirtschaftsCenter Amman und Riyadh nehmen dies zum Anlass und organisieren von 28. Jänner 2023 bis 1. Februar 2023 für österreichische Unternehmen aus den Bereichen Cyber Security und Künstliche Intelligenz einen Austria Showcase in Jordanien und Saudi-Arabien. Ziel ist es interessante Einblicke in den jordanischen und saudischen Markt zu erhalten, Geschäftsmöglichkeiten auszuloten und Ihr Unternehmen zielgereicht zu präsentieren.

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich.

Wir beobachten genau mögliche Einschränkungen durch das Corona-Virus und werden alle Teilnehmenden über allfällige neue Entwicklungen in Hinblick auf diese Veranstaltung unverzüglich informieren.

Sie haben noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Amman
T +962 6 59 38 400
amman@wko.at

AußenwirtschaftsCenter Riyadh
T +966 11 21 10 11, 21 10 171, 211 0177
riyadh@wko.at

Veranstaltungen