ASIENTAG 2021

Anmeldung zur Veranstaltung
virtuell
  • 20. - 21. Mai 2021
Anmelden

Veranstaltungssprache: Deutsch (ausgewählte Programmpunkte auf Englisch)

Ihr Kontakt im ICS

Daniela GUSS

Projektleitung Fokusprogramme
T +43 316 601 546
M +43 664 8179273
E daniela.guss@ic-steiermark.at

Das 21. Jahrhundert ist das „asiatische Jahrhundert“

„Asien heißt heute: viereinhalb Milliarden Menschen, zwei Drittel der Megacitys unseres Planeten, zwei Drittel des weltweiten Wirtschaftswachstums, Tendenz weiter steigend“
Parag Khanna, Autor >The Future is Asian<

Daran hat auch die Corona Krise nichts geändert. Mega-Trends – von neuen Mobiltechnologien und Urbanisierung bis zur wachsenden Mittelschicht – unterstreichen die Bedeutung Asiens als dynamischster Wirtschaftsraum. Für Österreichs Unternehmen ist es entscheidend, bei diesen Entwicklungen vorne dabei zu sein und sich in dieser vielfältigen Region im Hinblick auf Wertschöpfungsketten und Marktpotentiale gut aufzustellen. Doch wie gelingt unternehmerischer Erfolg in derart riesigen und entfernten Märkten?
Welche lang- und mittelfristigen Entwicklungen zu berücksichtigen sind und wie aktuelle Herausforderungen gemeistert werden können – darüber diskutieren österreichische Wirtschaftsdelegierte sowie renommierte Asien-Experten mit erfolgreichen Unternehmerinnen und Unternehmern und geben Denkanstöße und Antworten.

Beratungsgespräche:

Nutzen Sie die Möglichkeit individueller Beratungsgespräche mit unseren Experten vor Ort!
Die Wirtschaftsdelegierten und Teams der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA in Asien stehen Ihnen exklusiv für Ihre Fragen und Anliegen zur Verfügung. Reservieren Sie Ihre Beratungsgespräche (ab 06. April 2021) mit den für Sie relevanten Experten.

Asien-Webinare auf Abruf:

Wir machen Sie auch gerne auf weitere informative Webinare unserer AußenwirtschaftsCenter in Asien aufmerksam. Diese können Sie in der Asien Mediathek jederzeit ansehen.

Die Veranstaltung wird vorbehaltlich einer Verlängerung der Internationalisierungsoffenisve go-international – einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich – stattfinden.

Veranstaltungen