RESTART EXPORT

Ihr Kontakt

Alexandra KOHRGRUBER

Projektleitung Restart Export
T +43 316 601 275
M +43 664 8179369
E alexandra.kohrgruber@ic-steiermark.at

Christina ULRICH

Projekt Restart Export
T +43 316 601 445
M +43 664 82 10 492
E christina.ulrich@ic-steiermark.at

Erfolgreich zurück in die Exportmärkte

Das Projekt Restart Export soll einen Beitrag dazu leisten, steirische exportorientierte Unternehmen nach den negativen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie schnellstmöglich wieder zurück in die Exportmärkte zu bringen. Darüber hinaus zielt das Projekt darauf ab, heimische Unternehmen präventiv und nachhaltig in ihrer Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und so künftig vor möglichen Exporteinbußen (ua im Falle von wiederkehrenden Pandemien/Wirtschaftskrisen) zu schützen.

Denn die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie haben die steirische Exportwirtschaft, aufgrund der exponierten Spitzenstellung bei der Exportsteigerung in den letzten Jahren, im Vergleich zu anderen Bundesländern überproportional stark getroffen. Die steirischen Unternehmen waren während der Lockdowns einerseits mit bestehenden Exportdefiziten und/oder nicht funktionierenden Supply Chains konfrontiert, andererseits machte sich die oft mangelnde Digitalisierung in den Unternehmen stark bemerkbar.

Restart Export setzt genau bei diesen Herausforderungen an, um steirische Unternehmen in folgenden drei Schwerpunkten zu unterstützen:

  1. Generelle exportfördernde Beratungsleistungen für einen erfolgreichen Markteintritt und/oder –ausbau in neue bzw. bestehende Exportmärkte
  2. Aufbau bzw. Optimierung einer effizienten und resilienten, internationalen Supply Chain
  3. sowie Auf- und Ausbau von Digitalisierungsprozessen in der Bearbeitung von Exportmärkten und der Vernetzung mit potenziellen Geschäftspartnern
„Wir hoffen, dass unser Projekt „Restart Export“ einen Beitrag zur professionelleren Internationalisierung der heimischen Unternehmen und somit zur Arbeitsplatz- und Standortsicherung der Steiermark leisten kann."

ZIELGRUPPE & MASSNAHMEN

Die Zielgruppe von Restart Export umfasst alle steirischen, exportorientierten Unternehmen, die aufgrund der Corona-Pandemie und bestehender Exportdefizite in ihren Lieferketten betroffen waren und/oder wegen ihrer mangelnden Digitalisierung wirtschaftliche Einbußen hinnehmen mussten und sich für die Zukunft besser positionieren wollen / wettbewerbsfähiger werden wollen.

Die primäre Zielgruppe der 75% geförderten Einzelcoachings im Rahmen des Projekts fokussiert steirische KMU und Großunternehmen. Eine Voraussetzung für das geförderte Einzelcoaching ist, dass sie eine Exporthistorie aufweisen können und über das Potenzial verfügen, nachhaltig auf bestehenden oder neuen Exportmärkten zu reüssieren.

Maßnahmen & Angebote für steirische Unternehmen:

  • Erweiterung von ExportKnowHow.at um die Themen „Supply Chain Management“ und „Optimierung der Digitalisierung“
  • Bereitstellung von drei Fit Checks mit denen Unternehmen kostenlos eine Ist-Analyse des eigenen Unternehmens zu einem der drei Projektschwerpunkte erhalten. (Export Fit Check, Supply Chain Fit Check, Digitalisierungs Fit Check)
  • Export Academy Module – Kleingruppen-Coachings zu exportrelevanten Themen
  • 75%-Einzelcoaching-Förderung für Internationalisierungsvorhaben
  • Individuelle & kostenlose Export-Beratung durch die ProjektkoordinatorInnen zum aktuellen bzw. geplanten Internationalisierungsvorhaben.

Projektlaufzeit: Mai 2021 bis März 2023

Das Projekt wird im Rahmen der Initiative REACT-EU und den damit einhergehenden Maßnahmen zur Krisenbewältigung und zur Linderung der Krisenfolgen abgewickelt. Restart Export wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert. Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at

Der Projektträger ist die

Steirische Exportservice GmbH
Eine 100% Tochter der ICS Internationalisierungscenter Steiermark GmbH

Die Export Service Organisation der steirischen Wirtschaft
Lindweg 33, 8010 Graz
+43 316 601 400; office@ic-steiermark.at
www.ic-steiermark.at

Aktuelle Veranstaltungen des Projekts

Keine Einträge gefunden.