Exportfrühstück Slowakei

Anmeldung zur Veranstaltung
Raiffeisenbank Thermenland eGen
8271 Bad Waltersdorf 371 | 2. Stock, Traisensaal
Es gibt keine zukünftigen Veranstaltungen.

Ihr Ansprechpartner im ICS

DI Sandra Tanos

T +43 316 601 271
M +43 664 8179379
E sandra.tanos@ic-steiermark.at

mit dem österreichischen Wirtschaftsdelegierten in der Slowakei

Die slowakische Wirtschaft mit ihren 5,4 Mio. Einwohnern ist ein Nachbar mit dynamischer Wirtschaftsentwicklung.

Vor allem kleine und mittlere österreichische Unternehmen finden am slowakischen Markt wegen ihres Know-how-Vorsprungs eine gute Ausgangslage vor. Die geografischen Nähe, vor allem zu Ostösterreich, macht die Slowakei zu einem idealen Zielmarkt für Erstexporteure und gewerbliche Betriebe. Der slowakische Markt lässt sich an einem Tag bearbeiten, denn in und um Bratislava/Pressburg, das nur 70 km von Wien entfernt liegt, konzentrieren sich 2/5 der Inlandsnachfrage auf höchstem Wohlstandsniveau des Landes. Besonders gute Chancen bestehen für österreichische Unternehmen in den nächsten Jahren in den Bereichen: Maschinenbau, IKT, (Tourismus-) Infrastruktur, Automotive und unternehmensnahe Dienstleistungen.

Nutzen Sie daher die Chance, sich beim Slowakei-Exportfrühstück einen Überblick über aktuelle Marktchancen zu verschaffen sowie das ICS – Die Export Service Organisation der steirischen Wirtschaft – näher kennen zu lernen.

Programm:

  • Eröffnung und Begrüßung
  • Wirtschaftsbericht Slowakei – Mag. Hans Christian Kügerl | AC Bratislava
  • Vorstellung Internationalisierungscenter Steiermark (ICS) – DI Sandra Tanos
  • Fragen & Antworten und gemeinsames Frühstück

 

Für weitere Fragen steht Ihnen zur Verfügung:

Regionalstelle Hartberg-Fürstenfeld
Mail: hartberg-fuerstenfeld@wkstmk.at
Telefon: 0316/601–9300

 

 

Veranstaltungen