Virtuelle Wirtschaftsmission: UN-Procurement

Anmeldung zur Veranstaltung
Diese Wirtschaftsmission wird virtuell durchgeführt.
  • 28. - 29. Jänner 2021
Anmelden

Veranstaltungssprache: Englisch ohne Übersetzung

Ihr Kontakt im ICS

Mag. Michaela AHLGRIMM-SIESS

EU-Projektmanagement
T +43 316 601 560
M +43 664 8179266
E michaela.ahlgrimm-siess@ic-steiermark.at

Sie möchten mit den Vereinten Nationen Geschäfte machen?

Das AußenwirtschaftsCenter Kopenhagen veranstaltet gemeinsam mit der aicep Portugal Global – Trade & Investment Agency, Business France, der Deutsch-Dänischen Handelskammer, Enterprise Estonia sowie ICEX – Spain Trade and Investment ein Multi-Country Procurement Seminar.

Virtuelle Wirtschaftsmission

Treffen Sie in diesem Multi-Country Seminar online von Ihrem Schreibtisch aus auf Procurement Verantwortliche verschiedener UN-Agenturen und informieren Sie sich über das Doing Business mit den Vereinten Nationen. Die 2-tägige Veranstaltung besteht aus Vorträgen, Panel Discussions und B2B-Gesprächen mit den Procurement Fachleuten sowie potenziellen Geschäftspartnern aus den teilnehmenden Ländern.

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

Warum teilnehmen?

Die Vereinten Nationen kaufen jährlich Güter und Dienstleistungen im Wert von USD 19,9 Mrd. (2019). Zur Umsetzung von Projekten in Zielländern und für den Betrieb der UN Standorte ist eine breite Palette an Zulieferungen gefragt.

Zielgruppe: Firmen, die an Zulieferungen an UN-Organisationen interessiert sind

Leistungen

  • B2B-Gespräche mit den Procurement Fachleuten ausgewählter UN-Agenturen (Achtung: Gesprächsanfragen müssen von den UN-Gesprächspartnern akzeptiert werden).
  • B2B-Gespräche und Networking mit anderen Teilnehmenden aus den beteiligten Ländern
  • Vorträge und Firmentestimonials
  • Information über die voraussichtlich teilnehmenden Agenturen (tbc.) und deren Einkäufe: UN Agenturen Kurzbeschreibungen

Kosten

  • für Mitglieder der Wirtschaftskammer Österreich: EUR 400,- zzgl. 20% MwSt.
  • für Nicht-Mitglieder der Wirtschaftskammer Österreich: EUR 800,- zzgl. 20% MwSt.

 

Wichtige Anmerkungen zur Teilnahme

  • Diese Wirtschaftsmission wird virtuell durchgeführt.
  • Nach erfolgter Anmeldung bei der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA müssen Sie sich auch über das UNGM Portal (UN Global Marketplace) für das Seminar registrieren. Alle weiteren Informationen dazu erhalten Sie von uns nach der Anmeldung.
  • Die Registrierung zu den Vorträgen und Diskussionen sowie die Anfrage nach B2B-Gesprächen mit den Fachleuten der UN Agenturen erfolgt über die Plattform B2Match. Auch hierzu erhalten Sie alle nötigen Informationen nach der Anmeldung.
  • Bitte beachten Sie, dass die UN Agenturen nach Durchsicht der Firmenanmeldungen selbst entscheiden, welche der angemeldeten Firmen sie gerne virtuell treffen möchten und eine Anmeldung zur Veranstaltung nicht automatisch mit den gewünschten B2B-Gesprächen einhergeht.

Haben Sie Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Kopenhagen
Ansprechperson: Tamara Lang
E kopenhagen@wko.at
T +45 33 11 14 12

Veranstaltungen