EXPORT ACADEMY | Globale Beschaffung

Anmeldung zur Veranstaltung
ICS Internationalisierungscenter Steiermark GmbH
Lindweg 33
8010 Graz, Österreich
  • Donnerstag, 25. November 2021 | 09:00 - 16:00 Uhr
Anmelden
  • Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Personen begrenzt.
  • Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos.
  • Stornierungskosten ab 15. November: EUR 150.- pro TeilnehmerIn
  • Bitte Firmenprofil ausfüllen!
  • Eine Anmeldung ist erst mit Bestätigung durch den Veranstalter gültig!
  • Wir laden Sie herzlich, ein als Einstieg den kostenlosen Supply Chain Fit Check zu machen!

Ihr Kontakt im ICS

Alexandra KOHRGRUBER

Projektleitung RESTART EXPORT
T +43 316 601 275
M +43 664 8179369
E alexandra.kohrgruber@ic-steiermark.at

Chancen & Risiken | Verhandlungstaktiken | strategische Umsetzung | Tipps & Tricks aus der Praxis

  • Wie können wir den Einkauf – als wesentlichen Teil unserer internationalen Supply Chain – nachhaltig optimieren?
  • Welche An- & Herausforderungen birgt die globale Beschaffung?
  • Wie gelingt uns die Zusammenarbeit zwischen Einkauf & Verkauf und welche Verhandlungstaktiken bieten sich an?
  • Worauf sollten wir in der Make-or-Buy-Entscheidung achten?
  • globale Beschaffung und die Corona-Krise: Wie gehen wir mit Versorgungs- und Preissteigerungsproblematiken um?

Diese und weitere Fragen beleuchten wir im Zuge dieses interaktiven und praxisnahen Export Academy Seminars im Rahmen unseres aktuellen EFRE-Projekts RESTART EXPORT und dem Projektschwerpunkt Internationales Supply Chain Management. Das Ziel dieses Gruppencoachings ist es, die TeilnehmerInnen im Aufbau und der Optimierung robuster und effizienter internationaler Supply Chains zu unterstützen.

Im Anschluss an das Seminar können die TeilnehmerInnen individuelle Fragen und Problemstellungen in einer einstündigen Follow-up-Beratung bei dem Vortragenden vertiefen. Das Coaching kann innerhalb von 2 Monaten nach Ende der Veranstaltung bis zum 25. Jänner 2022 in Anspruch genommen werden.

Gerhard Orthaber ist Geschäftsführer des Unternehmens EVO und akademischer Unternehmensberater und Trainer. Mit viel Know-How und seiner langjährigen Erfahrung als Einkaufsleiter renommierter, international tätiger Unternehmen kennt er die besonderen An- und Herausforderungen des internationalen Einkaufs. Er verfügt über langjährige Berufserfahrung auf den Märkten in Asien sowie Mittel- u Osteuropa, Russland und den USA in den Bereichen Handel, Anlagenbau, Prototypenbau und in der Serienfertigung. Gerhard Orthaber unterstützt heimische Unternehmen ua bei der Gewinnerhöhung durch die Stärkung und Weiterentwicklung der Einkaufs- und Verkaufsteams, optimale und kostenbewusste Verhandlungsführung im Einkauf, strategischen Beschaffung, Einkaufsrecht, Materialwirtschaft uvm.

Teilnahmebedingungen
Die regulären Kosten für dieses hochwertige Qualifizierungsseminar betragen € 400.- netto (Richtwert, De-minimis-Beihilfen relevant!)  pro TeilnehmerIn. Im Rahmen des EFRE-Projekts Restart Export kann dieses Seminar jedoch für eine begrenzte TeilnehmerInnen-Anzahl kostenlos angeboten werden, da die Teilnahmegebühren aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung finanziert werden.

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, schicken Sie bitte Ihr ausgefülltes Firmenprofil (siehe Downloadbereich) bis 13. November 2021 an restartexport@ic-steiermark.at . Um eine hohe Qualität dieser Export Academy sicherzustellen, ist die TeilnehmerInnen-Anzahl begrenzt (max. 12 Personen). Die TeilnehmerInnen werden sorgfältig anhand der übermittelten Firmenprofile ausgewählt.

Wir machen darauf aufmerksam, dass bei Stornierung Ihrer Teilnahme nach dem 15. November 2021 Stornokosten iHv € 150.- netto verrechnet werden.

Falls die Abhaltung als Präsenzveranstaltung in Graz Corona-bedingt nicht möglich sein sollte, behalten wir uns vor, das Seminar zu verschieben, abzusagen oder online durchzuführen. Die TeilnehmerInnen werden in diesem Fall zeitnah verständigt.

Veranstaltungen