EXPORT ACADEMY | Webinar-Reihe Robuste Supply Chain

Anmeldung zur Veranstaltung
online
Es gibt keine zukünftigen Veranstaltungen.

Ihr Kontakt im ICS

Christina RUPP, B.A.

EU-Projektmanagement
T +43 316 601 749
M +43 664 81 79 372
E christina.rupp@ic-steiermark.at

Cross Cluster Event

Aufbau krisensicherer Lieferketten

Lieferkettenmanagement ist, ausgelöst durch die Corona-Krise, derzeit in aller Munde. Der Ruf aus der Wirtschaft nach stabilen Lieferketten wird immer lauter, um in Zukunft gewappnet zu sein.

Denn eines hat die Krise deutlich gezeigt: Das internationale Logistiknetz ist sehr feinmaschig und reagiert äußerst sensibel auf Störungen und Unterbrechungen, wie sie durch das Coronavirus ausgelöst wurden. Nun gilt es Herausforderungen im Bereich des Einkaufs und Prozessmanagements zu meistern und trotzdem konkurrenzfähig zu bleiben.

Lernen Sie in unserer Webinar-Reihe innerhalb eines kompakten Zeitraums nützliche Tools und Strategien kennen, um Lieferketten robuster gestalten und gezielt kontrollieren zu können. Erfahren Sie zudem, wie Sie Risiken frühzeitig erkennen und Notfallpläne schmieden sowie umsetzen können.

Unsere Experten liefern Ihnen nicht nur Werkzeuge und Strategien, sondern geben klare Handlungsempfehlungen für die Praxis, die sie neben allen Fragen am Ende jedes Moduls in der Live-Q&A mit den Teilnehmern aktiv diskutieren werden.

Es erwarten Sie vier aufeinander aufbauende Online-Module!

Programmauszug

Das detaillierte Programm finden Sie im Downloadbereich!

Teil 1 | Mo, 09.11. 14:00-15:00 Uhr | online
Supply Chain Management Basics by Ernst Kurzmann Consulting

  • Wir starten mit den Grundlagen, um schrittweise in das Thema einzusteigen! Erfahren Sie wie Sie Lieferkettenmanagement für Ihr Unternehmen erfolgreich einsetzen können.

Teil 2 | Mi, 11.11. 14:00-15:30 Uhr | online
Grundlagen Supply Chain Risk Management & Risk Control by TenglerGluttig – The Supply Chain Minds

  • Was versteht man eigentlich unter Supply-Chain-Resilienz, das im Moment so häufig erwähnt wird und was können Sie von internationalen Unternehmen lernen. Zudem kommen die Themen Control Tower und Digitalisierung der Lieferkette zur Sprache.

Teil 3 | Do, 19.11. 14:00-15:30 Uhr | online
Risikoidentifizierung & Szenariensimulation by TenglerGluttig – The Supply Chain Minds

  • Risikokategorisierung und Transparenz entlang der Lieferkette sind die Hauptthemen dieser Session. Lernen Sie die wichtigsten Tools zur Risikoidentifizierung kennen!

Teil 4 | Di, 24.11. 14:00-15:30 Uhr | online
Nachhaltige Steuerung & Kontrolle der Lieferkette | Risk Management by TenglerGluttig – The Supply Chain Minds

  • Im vierten Teil erfahren Sie, wie Sie die Werkzeuge der vorangegangenen Module in Ihre Organisation einbetten und wie Sie sie zur Krisenbewältigung einsetzen.

Teilnahmegebühr

  • Durchbucherrabatt: Gesamte Webinarreihe (4 Module) : € 290,- excl. USt*
  • Buchung einzelner Module: € 99,- excl. USt / Einzelmodul*
  • Die gesamte Teilnahmegebühr ist im Voraus zu begleichen.

*Der Holzcluster Steiermark und Human.technology Styria ermöglichen ihren Mitgliedern eine ermäßigte Teilnahme an den Webinaren: 49 EUR/Person bei Einzelbuchung bzw. 190 EUR/Person bei der Buchung aller Module. Die Differenz zum regulären Preis wird vom jeweiligen Cluster übernommen. Bitte melden Sie sich hierfür gesondert über die Cluster-Websites an:

  • Anmeldung für Holzcluster Steiermark-Mitglieder: HIER
  • Anmeldung für Human.technology Styria-Mitglieder: HIER

CROSS CLUSTER EVENT

Dieses Event findet in Zusammenarbeit mit dem ACstyria Mobilitätscluster, Human.technology Styria, Holzcluster Steiermark, Green Tech Cluster, Silicon Alps und Creative Industries Styria statt.
Die sozialen, ökonomischen und kulturellen Strukturen verändern sich rasant. Was jetzt zählt, ist gebündeltes Know-how für die positive Entwicklung der Wirtschaft. Zu finden ist dieses Know-how im gemeinsamen Programm der steirischen Cluster- und Netzwerkgesellschaften – ein Crossover der Kompetenzen, mit den Bereichen Forschung, Entwicklung, Bildung und Kreativität als Impulsgeber und treibende Kräfte des Wandels.

Veranstaltungen