2. Oktober 2020

Wordrap & Rückblick: EXPORT ACADEMY | Grenzüberschreitender Personaleinsatz

Ihr Kontakt im ICS:

Alexandra KOHRGRUBER, M.A.

Projektmanagement
T +43 316 601 275
M +43 664 8179369
E alexandra.kohrgruber@ic-steiermark.at

rechtliche und steuerliche Abwicklung & Praxistipps

Worin unterscheiden sich Entsendung und Überlassung von einer Dienstreise? Wie wickle ich einen grenzüberscheitenden Personaleinsatz richtig ab?

Dem Expertenteam der People Advisory Services der Ernst & Young Steuerberatung gelang es dieses komplexe Thema in unserer EXPORT ACADEMY am 2. Oktober 2020 praxisnah und kurzweilig zu vermitteln. Neben konkreten Tipps wie z.B. eine Rahmenvereinbarung für Mitarbeiterentsendung gestaltet werden sollte, wie man mit Doppelbesteuerungsabkommen umgeht wurden Fallbeispiele gemeinsam mit den TeilnehmerInnen erarbeitet.

Als Besonderheit ICS EXPORT ACADEMY steht jedem teilnehmenden Unternehmen eine 1-stündige Follow-up-Beratung durch den Experten zur Verfügung.

WORDRAP

Grenzüberschreitender Personaleinsatz

Die Experten der People Advisory Services der Ernst & Young Steuerberatung beantworten in unserem WORDRAP folgende Fragen:

1. Gibt es ein Standard-Erfolgsrezept für eine Auslandsentsendung?
2. Wo liegen die Fallstricke einer Entsendung der Praxis?
3. Wird der grenzüberschreitende Mitarbeitereinsatz durch COVID19 nachhaltig verändert?