SPANIEN: Zukunftsreise Basque Industry 4.0

Anmeldung zur Veranstaltung
Baskenland, SPANIEN

Anmeldefrist: 27. November 2017
  • Dienstag, 06.03. - Donnerstag, 08.03.2018

Das AußenwirtschaftsCenter Madrid veranstaltet vom 06.03. bis 08.03.2018 eine Zukunftsreise ins Baskenland, Spaniens Vorreiterregion für Industrie 4.0-Initiativen.

Begleiten Sie das AC Madrid in die Industriehochburg Spaniens und lernen Sie aus erster Hand im Kontakt mit führenden Forschungszentren, technischen Universitäten, Clustern und Industrieakteuren die interessantesten Projekte des Baskenlands im Bereich Advanced Manufacturing kennen.

Das Baskenland ist mit seiner langen Stahl- und Maschinenbautradition, seiner Strategie der intelligenten Spezialisierung auf „Advanced Manufacturing“ und einem dichten Netzwerk an innovativen Unternehmen, Universitäten, Clustern sowie Forschungs- und Technologiezentren, Modellregion bei der Umsetzung von Industrie 4.0.

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich.

Was bietet Ihnen die Veranstaltung?
• Einblick in aktuelle Forschungsmodelle und -projekte sowie Industrieanwendungen bei Industrie 4.0-Schlüsseltechnologien in verschiedenen Sektoren
• Dialogplattform für Forschungs-/Technologiekooperationen und Industriepartnerschaften; Ideen- und Erfahrungsaustausch; Netzwerken

 An wen richtet sich die Veranstaltung?
• Forschungs- und Produktionsleiter, Technologie- und Innovationsverantwortliche

Teilnahmegebühr:
• für Mitglieder EUR 500 (zzgl. 20 % USt.)
• für Nicht-Mitglieder EUR 1.000 (zzgl. 20 % USt.)

Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsCenter Madrid
Ansprechperson: Mag. Angelika Pröller
T +34 91 556 23 87
E madrid@wko.at

Veranstaltungen