Chancen am chinesischen Automobilmarkt

Anmeldung zur Veranstaltung
Campus02 - Raum CZ 138
Körblergasse 126, 8010 Graz
Es gibt keine zukünftigen Veranstaltungen.

Mag. Daniela Guss

T +43 316 601 546
P +43 664 8179273
M daniela.guss@ic-steiermark.at

E-Mobility & PKW

China ist seit 2009 für sechs konsekutive Jahre der größte Automobilmarkt der Welt und bleibt es zahlreichen Prognosen zufolge auch weiterhin. Im Jahr 2015 wurden in China über 24 Mio. Kraftfahrzeuge produziert und verkauft (Steigerungsraten von 3,3 Prozent bzw. 4,7 Prozent) – das ist neuer Rekord! Denn China überholt damit ganz Europa in puncto Produktionskapazität und Absatzvolumen.

Entgegen des weltweiten Geschäftsrückgangs bei Nutzfahrzeugen und Motorrädern, entwickelt sich der chinesische Automobilmarkt weiterhin sehr positiv. Ein wesentlicher Grund dafür liegt in der rasant steigenden Nachfrage in den Bereichen PKW und E-Mobility – schließlich gewinnt vor allem die Nutzung von E-Fahrzeugen im Reich der Mitte zunehmend an Bedeutung.

Großes Potenzial im chinesischen Automobilsektor besteht für österreichische Unternehmen im Rahmen der Vision der Zentralregierung „Made in China 2025“, die vor allem folgende Bereiche als besonders vielversprechend identifiziert:

  • Modernisierung von Produktionssystemen (Smart Manufacturing)
  • Verbesserung der Fahrzeugsicherheit (wichtig für den Autoexport)
  • Optimierung von Motoren, Powertrain Engineering
  • Elektromobilität (Umweltinitiative der Regierung)
  • Aftermarket (Kundenservice, Dealer-Management)

Im Workshop am 15.11. erhalten Sie von folgenden Vortragenden einen umfassenden und praxisbezogenen Überblick über die aktuellen Entwicklungen und Chancen am chinesischen Automotivemarkt.

  • Mag. Raymund Gradt, langjähriger österreichischer Wirtschaftsdelegierte aus Shanghai (derzeit Regionalmanager WKÖ AUSSENWIRTSCHAFT Fernost/Ozeanien) und
  • Dr. Michael Sikora, Automotive-Experte, der in China bereits zahlreiche Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum beim Markteintritt und Geschäftsaufbau begleitet hat.
  • DI Wolfgang Vlasaty wird Einblick in seine Chinaerfahrungen geben, die er im Rahmen seiner Tätigkeit beim Beleuchtungshersteller Zizala und Aufbau des chinesischen Standortes sammeln konnte.

Lassen Sie sich mit diesem interaktiven Workshop auf die Teilnahme am Austria Showcase Automotive im März 2017 in China einstimmen. Die Reise vom 26.3. bis 31.3. 2017 führt die Delegation aus Österreich nach Shanghai, Peking und Baoding (Hebei Provinz). Treffen Sie namhafte OEMs bzw. Tier-1 Zulieferer aus dem chinesischen Automobilsektor und führen Sie B2B Gespräche mit den zuständigen Einkaufsteams. Die Reise wird im Zuge des Workshops am 15.11. vorgestellt.

Veranstaltungen

Anmeldung
Chancen am chinesischen Automobilmarkt
Ort Campus02 - Raum CZ 138
Körblergasse 126, 8010 Graz

Vielen Dank für die Anmeldung!
Sie haben sich erfolgreich für folgendes Event angemeldet:

Chancen am chinesischen Automobilmarkt

Wir schicken Ihnen in Kürze eine Email zur Bestätigung Ihrer Anmeldung.