Applied Artificial Intelligence Conference Health

Anmeldung zur Veranstaltung
Virtuelles Event
  • Dienstag, 06. Dezember 2022 | 09:45 - 14:30 Uhr
Anmelden

Wichtige Informationen zur Anmeldung:

Um an der Veranstaltung teilzunehmen, ist eine Registrierung auf der DESIRE Projekt-Plattform erforderlich. 

Bitte folgen Sie dem Anmelde-Button. 

Ihr Kontakt im ICS

Karin HÖLBLING

Leitung EU-Projekte
T +43 316 601 776
M +43 664 8179274
E karin.hoelbling@ic-steiermark.at

Lisa-Maria KATHOLNIG

EU-Projektmanagement
T +43 316 601 417
M +43 664 81 79 376
E lisa-maria.katholnig@ic-steiermark.at

KI-gestützte Technologien treiben die Entwicklung von medizinischen Anwendungen stark voran – und das entlang der gesamten Wertschöpfungkette. Das Handling von Big Data in Forschung und Entwicklung, digitale und AI-gestützte Produktionsprozesse, bildgebenden Verfahren zur diagnostischen Unterstützung oder Apps in für telemedizinische Anwendungen – Die Möglichkeiten und Chancen erscheinen nahezu unbegrenzt.

Und doch sind gerade im Gesundheitsbereich die Herausforderungen und auch die Vorbehalte gegenüber der Künstlichen Intelligenz recht groß. Und so werden auch die Forderungen nach einem nach ethischen Maßstäben geregelten Einsatz dieser Technologie immer lauter.

Mit einem international besetzen Speaker-Panel widmet sich der HTS diesem spannenden Themenfeld am 6. Dezember mit der “Applied Artificial Intelligence Conference Health” (AAIC Health).

Key Notes von u.a. Eva Schitter (Roche) und Sonya Makhni (Mayo Clinic) sowie Inputs von KI-affinen Start-Ups wie KML VisionMedaiaSynaptiq, Verdivaccines, AIintense oder auch Swallis werden durch B2B-Meetings ergänzt.

Veranstaltungen