30. März 2017

Steirische Delegation zu Besuch in China

Mag. Daniela Guss

T +43 316 601 546
P +43 664 8179273
M daniela.guss@ic-steiermark.at

CHINA – der bevölkerungsreichste Staat der Erde – liegt 2017 ebenfalls im Brennpunkt des ICS.

Eine hochrangige Delegation unter der Leitung von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landeshauptmannstellvertreter Mag. Michael Schickhofer und Landesrat Mag. Christian Buchmann ist von 26. bis 31. März 2017 zu Besuch in China. Die Reise führt die steirische Delegation u.a. nach Shanghai, Guangzhou und Hongkong.

In Shanghai wurde bereits am Montag, 27. März 2017 ein neues Parnerschaftsabkommen unterzeichnet, das auf eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen dem wichtigsten Wirtschafts- und Finanzzentrum Chinas und dem Wirtschaftsstandort Steiermark im Bereich der Auto-Zulieferindustrie, der Umwelt- und Tunneltechnologie, der Wissenschaft und Forschung (TU Graz, Montan-Uni Leoben) sowie der Medizin und des Fremdenverkehrs fokussiert.

Die mitreisenden steirischen Unternehmen aus dem Automotivebereich nützten dabei ebenfalls die Chance, aktuellste Entwicklungen und Trends im automotiven Sektor, sowie Chancen und Risiken zu erfahren und damit das Potenzial für ihr Unternehmen auszuloten – als Anknüpfungspunkt diente dabei der „Austria Showcase Automotive China 2017“, welcher durch die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA organisiert wurde.

In vielen Arbeitsgesprächen wurden neue Kontakte geknüpft, die ebenso als Türöffner für die Bereiche Energie/Umwelttechnik, Maschinenbau/Industrie 4.0 oder Universitäre Kooperationen dienen.