im FOKUS

Mag. Daniela Guss

T +43 316 601 546
M +43 664 8179273
E daniela.guss@ic-steiermark.at

Fuß fassen in neuen Märkten.

Unter dem Titel „im FOKUS“ bietet das ICS Internationalisierungscenter Steiermark jährlich ein neues Programm zu einem ausgewählten Zielmarkt an. Diese Programme unterstützen für die Dauer von drei Jahren steirische Unternehmen, die sich für den Markteintritt oder -ausbau in diesen Regionen interessieren. War es im Jahr 2016 der Iran, so rückten letztes Jahr mit den USA die Märkte in Übersee in den Mittelpunkt. 2018 setzt das ICS Mexiko mit Chile, Peru und Kolumbien – mit dem Themenschwerpunkt „Was braucht die Stadt?“ in den Fokus, mit dem Ziel steirisches Know-How zu positionieren.

Übersicht im FOKUS:

Steirische Unternehmen werden beim Markteintritt und –Ausbau, bei der Auslotung konkreter Geschäftschancen und der Suche nach geeigneten Kooperationspartnern vom ICS unterstützt. Ziel dieser Fokusprogramme ist es Chancen auf besonders aussichtsreichen Exportmärkten, die aber von einzelnen Unternehmen, insbesondere von KMU nur schwer erschließbar sind, besser zu nutzen. Bei der Auswahl der Märkte gehen wir auf die Wünsche steirischer Unternehmen und Cluster/Netzwerke ein, aber auch aktuelle Chancen für die Steiermark, besonderes Interesse, und starke Kaufkraft im Zielland werden berücksichtigt. Jährlich wird für die Dauer von drei Jahren ein neues Fokusprogramm angeboten. Nach den USA 2017, rückte 2018 Mexiko (+Kolumbien, Peru und Chile) mit der steirischen Wirtschaftsmission nach Mexiko City & Bogotá in den Fokus.

Serviceangebot: