EXPEDIRE – Exportqualifizierung und Geschäftspartnersuche in Slowenien und Österreich

Ihre Ansprechpartnerinnen

Mag. Karin Hölbling, M.E.S.

T +43 316 601 776
P +43 664 8179274
M karin.hoelbling@ic-steiermark.at

MMag. Roswitha Schipfer

T +43 316 601 273
P +43 664 8179376
M roswitha.schipfer@ic-steiermark.at

Mag. Michaela Ahlgrimm-Siess

T +43 316 601 560
P +43 664 8179266
M michaela.ahlgrimm-siess@ic-steiermark.at

Das im Programm INTERREG Va Slowenien-Österreich geförderte Projekt EXPEDIRE hat es sich zum Ziel gesetzt, innerhalb von 3 Jahren verstärkt klein- und mittelständische Unternehmen (KMUs) in Österreich und Slowenien zu unterstützen, diese als Neoexporteure zu gewinnen und Unternehmenspartnerschaften über die Grenze zu initiieren.

Einerseits sollen Unternehmen in einem maßgeschneiderten Qualifizierungsprogramm – der Export Academy* – mit dem nötigen Know-How ausgestattet werden, um die Herausforderung Export aktiv in Angriff zu nehmen. Die Export Academy besteht aus Präsenzmodulen und Online-Trainings die auf die Bedürfnisse der teilnehmenden Unternehmen abgestimmt werden. Um die potenziellen Neoexporteure umfassend auf dem Weg in den neuen Markt zu unterstützen, werden auch individualisierte Coachings und Beratungen angeboten.

Andererseits soll auch schon exporterfahreneren Unternehmern Unterstützung angeboten werden. Mit der gezielten Suche nach Kooperationspartnern inklusive Begleitung und Terminvereinbarung werden Unternehmen in Kontakt gebracht und auf dem Weg in eine längerfristige Zusammenarbeit umfassend unterstützt.

Zielgruppe des Projektes sind exportwillige Unternehmen (KMUs) aller Branchen aus dem Programmgebiet.

Um längerfristig von diesem Projekt zu profitieren, werden die erfolgreich entwickelten Betreuungsstrukturen nach Projektende weiter ausgebaut und intensiv genutzt.

 

Zusammenfassend bietet das Projekt interessierten Firmen:

  • Unterstützung bei der Suche nach Kooperationspartnern in Slowenien
  • Gezielte Netzwerk-Veranstaltungen mit slowenischen Unternehmen
  • Weiterbildung zum Thema Export im Rahmen der „Export Academy“
  • Coaching und Betreuung zum Thema Export

 

* Die Export Academy ist ein Qualifizierungsprogramm für alle Unternehmen, die im Programmgebiet ansässig sind – egal ob diese erstmalig auf dem Weg sind, zu exportieren oder bereits Exporterfahrung haben. Im kleinen Kreis werden die Themenbereiche praxisnah aufbereitet und im Anschluss wird in Kleingruppen individuell und fallbezogen gearbeitet. Den TeilnehmerInnen steht nach jedem Modul für den Zeitraum von drei Monaten ein 3-stündiges Beratungskontingent bei den Vortragenden zur Verfügung. Diese hochwertigen Qualifizierungsseminare können im Rahmen des EU-Projekts EXPEDIRE kostenfrei angeboten werden, da sie aus EFRE-Mitteln finanziert werden (Kooperationsprogramm Interreg V-A Slowenien-Österreich).