Italien: Entsendung | Geschäftsabwicklung | Firmengründung und Exportabsicherung

Anmeldung zur Veranstaltung
ICS Internationalisierungscenter Steiermark
Lindweg 33, 8010 Graz
  • Dienstag, 27. November 2018 | 14:00 bis 17:00 Uhr
Anmelden

Anmeldeschluss: 21. November 2018
Mindestteilnehmeranzahl: 10 Personen

MMag. Roswitha Schipfer

T +43 316 601 273
M +43 664 8179376
E roswitha.schipfer@ic-steiermark.at

Wichtige Informationen zu den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und zur Geschäftspraxis in Italien

Italien ist traditionell einer der wichtigsten Wirtschaftspartner der Steiermark. So exportierten steirische Unternehmen 2017 Waren von rund 1,37 Mrd. Euro* nach Italien.

Um weiterhin erfolgreich in diesem Nachbarmarkt tätig zu sein, lohnt es sich, sich ein Update zu nachstehenden interessanten Themen zu holen:

Die aktuelle Situation der italienischen Wirtschaft
• Mag. Gregor Postl, Wirtschaftsdelegierter (AC Padua)

Mitarbeiterentsendung nach Italien – Verpflichtungen für entsendende Unternehmen
• Mag. Cornelia Renner, Marketing Officer (AC Padua)

Geschäftsbeziehungen mit Italien: rechtliche und steuerrechtliche Aspekte –
Vertragsgestaltungen, Unternehmensansiedelungen und Steuerbegünstigungen
• Dr. Giovanni Consiglio (PwC), Dr. Erika Tomat (PwC)

Investieren in Friaul-Julisch Venetien – Chancen für österreichische Firmen
• Dr. Antonio Bravo, Direktor Agentur Invest in FVG (Vortrag in Englisch)

Mehr exportieren mit der OeKB – Finanzierung und Absicherungsmöglichkeiten im Export
• DI Mag. Markus Hoskovec (OeKB)

F & Q

Networking & italienische Kulinarik

 

Weitere Informationen finden Sie im Programm im Downloadbereich!

* Quelle: Statistik Austria im Auftrag der Landesregierung Steiermark und der WKO Steiermark. Es handelt sich dabei um vorl. Ergebnisse für das Gesamtjahr 2017.

Veranstaltungen