Internationale Kooperationsbörse auf der R+T in Stuttgart

Anmeldung zur Veranstaltung
Messe Stuttgart | Messepiazza 1 | Stuttgart, DEUTSCHLAND
  • Dienstag, 27. Februar bis Donnerstag 1. März 2018 | 10:00 Uhr
Anmelden

MMag. Roswitha Schipfer

T +43 316 601 273
P +43 664 8179376
M roswitha.schipfer@ic-steiermark.at

Vom 27. Februar bis 1. März 2018 findet auf der R+T in Stuttgart bereits zum vierten Mal die Kooperationsbörse des Enterprise Europe Network für Unternehmen statt.

Sind Sie Aussteller oder Besucher der R+T? Dann nutzen Sie die Chance und knüpfen Sie als Teilnehmer an der Kooperationsbörse interessante Kontakte mit zukünftigen Partnern, Kunden oder Zulieferern.

Bereiten Sie Ihren Messeauftritt oder Messebesuch im Vorfeld mit wenig Zeitaufwand optimal vor: Auf einer Online-Plattform können Sie Ihr Unternehmen vorstellen und Treffen mit zukünftigen Geschäftspartnern vereinbaren. Alle Gespräche können wahlweise auf dem Stand der Kooperationsbörse oder bei Ihnen am Stand geführt werden.

In 5 Schritten zu neuen Kontakten:

•    einfach ein Profil für den Online-Katalog erstellen- und schon sind Sie dabei
•    und können online Gespräche buchen
•    Sie entscheiden dabei selbst, zu welchem Zeitraum Sie für Gespräche zur Verfügung stehen, und wen Sie treffen möchten
•    vor der Veranstaltung erhalten Sie Ihren Zeitplan,
•    Sie treffen Ihre Gesprächspartner während der Messe auf dem Stand der Kooperationsbörse oder direkt an Ihrem Stand.

Besuchen Sie die Eventwebseite für weitere Details und für Ihre Anmeldung!

Förderprogramm Welt!Markt

Die Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbh (SFG) fördert mit dem Förderprogramm Welt!Markt (Modul Europäischer Technologietransfer – Anbahnung von grenzüberschreitenden Kooperationen mit Unterstützung des Enterprise Europe Network) auch die Teilnahme an solchen EEN-Kooperationsbörsen. Förderbar wären hier beispielsweise die Reisekosten. Alle Details zu diesem Förderprogramm finden Sie HIER. Bitte beachten Sie, dass Förderanträge unbedingt vor Projektbeginn bei der SFG eingereicht werden müssen. Als Projektbeginn gelten Lieferungen, Leistungen, Rechnungslegung und Zahlungen.

Sehr gerne steht Ihnen auch Mag. Gerald Fasching von der SFG direkt für weitere Auskünfte zu diesem Förderprogramm zur Verfügung:

SFG – Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft m.b.H.
Nikolaiplatz 2, A-8020 Graz
Mag. Gerald Fasching
E-Mail: Gerald.Fasching@sfg.at
Tel:  +43 316 7093-330

Veranstaltungen