EXPEDIRE EXPORT ACADEMY: Erfolgreiche Gespräche mit Einkäufern führen

Anmeldung zur Veranstaltung
ICS Internationalisierungscenter Steiermark GmbH
Lindweg 33, 8010 Graz

Ich bin damit einverstanden, dass am Veranstaltungsort Fotos und Videos angefertigt werden und zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung in Druckwerken und/oder im Internet veröffentlicht werden.
Es gibt keine zukünftigen Veranstaltungen.

MMag. Roswitha Schipfer

T +43 316 601 273
P +43 664 8179376
M roswitha.schipfer@ic-steiermark.at

Die EXPEDIRE Export Academy ist ein Qualifizierungsprogramm für alle Unternehmen*, egal ob diese erstmalig auf dem Weg sind, zu exportieren oder bereits Exporterfahrung haben. Im kleinen Kreis werden die Themenbereiche praxisnah aufbereitet und im Anschluss wird in Kleingruppen individuell und fallbezogen gearbeitet. Den TeilnehmerInnen steht nach jedem Modul für den Zeitraum von drei Monaten ein 3-stündiges Beratungskontingent bei den Vortragenden zur Verfügung.

Diese hochwertigen Qualifizierungsseminare können im Rahmen des EU-Projekts EXPEDIRE kostenfrei angeboten werden, da sie aus EFRE-Mitteln finanziert werden (Kooperationsprogramm Interreg V-A Slowenien-Österreich).

SEMINARINHALTE (detailliertes Programm im Downloadbereich):

  • Hintergrund zum Einkaufswesen:
    Einkaufsprozesse (Vergangenheit & Zukunft), Unterschiede zw. strategischem, taktischem & operativem Einkauf, Einkaufskategorien ,direct‘ bzw. ,indirect‘
  • Was bedeutet Einkauf für die Unternehmensrendite?
  • Was sind typische Schwerpunkte aus Sicht eines Einkäufers?
  • Lieferantensuche und –auswahl
  • Typische Geschäftsvergabemechanismen
  • eSourcing
  • Wie positioniere ich mein Unternehmen beim Einkäufer? Wieso sollten gerade meine Produkte/ Dienstleistungen gekauft werden? USP
  • Wie ticken Einkäufer? Wie bereite ich mich auf ein Gespräch mit einem Einkäufer vor? Welche Strategien, Taktiken können angewendet werden? Was sollte ich unbedingt vermeiden?

VORTRAGENDER:

• Brendan Lenane, M-EFFEKT / Marketing- & Beratungsagentur
Background: Head of Procurement Transport and Logistics Services MAGNA Europe uvm.

EXTERNE FOLLOW-UP BERATUNG

Im Anschluss an das Seminar stehen jedem/r TeilnehmerIn insgesamt drei Beratungsstunden bei dem Vortragenden als Teil der weiterführenden individuellen Beratung zur Verfügung. Diese Leistung kann bis zum 25. Juli 2018 in Anspruch genommen werden.

*Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen, die im Programmgebiet ansässig sind.

Veranstaltungen