Brasilien | Geschäftschancen im Bergbau

Anmeldung zur Veranstaltung
Rio de Janeiro, Minas Gerais und Pará | Brasilien
  • 18. bis 22. März 2019
Anmelden

Präsentieren Sie Ihre Produkte den Marktführern Brasiliens

Brasilien zählt zu den Top 10 Bergbaunationen weltweit, sowohl gemessen nach Menge als auch nach Umsatz. Das brasilianische Unternehmen Vale ist eines der größten Bergbauunternehmen der Welt und Weltmarktführer bei Eisenerz und Nickel. Brasilien ist das Land mit der drittgrößten Eisenerzproduktion der Welt, andere wichtige Mineralien sind u.a. Gold, Kupfer, Aluminium und Nickel. Insgesamt werden in den 8.400 brasilianischen Minen 72 verschiedene mineralische Substanzen abgebaut.

Der brasilianische Bergbauriese Vale hat im Jänner 2017 die größte Eisenerzmine der Welt, das Projekt S11D in Canaã dos Carajás, Bundesstaat Pará, eröffnet. Der Minenkomplex ist das neue Vorzeigeprojekt von Vale und wird „truckless“ betrieben, dadurch soll der Dieselkonsum um rund 70 % reduziert werden. Ein neuer Trockenprozess soll den Wasserkonsum beim Abbau von Eisenerz um ganze 93 % verringern.

 

Was können Sie erwarten?

Bei der B2B-Reise „Brasilien: Geschäftschancen im Bergbau“ bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich und Ihre Produkte vor einer Reihe von brasilianischen Bergbauunternehmen, allen voran beim Eisenerz-Weltmarktführer Vale, zu präsentieren. Geplant sind Termine mit potentiellen Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartnern in den Bundesstaaten Rio de Janeiro und Minas Gerais sowie eine Besichtigung des Vale-Vorzeigeprojekts S11D im Bundesstaat Pará.

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

Weitere Details und Preisinformationen finden Sie im Downloadbereich.

Veranstaltungen